DIE ZAUBERFLÖTE

feuerwasser
figuren
fogscreen

Mozarts klassische Märchenoper läßt sich mit Marionetten viel besser spielen als mit Menschen, so die Meinung vieler Kritiker. Figuren und Bühne stammen von OSKAR PAUL, der sich in den Achtzigerjahren intensiv mit dem Werk befasst hat und mehrere Figurensätze-auch für andere Theater-schuf.

Unsere Überarbeitung setzt auf ein vereinfachtes Bühnenbild und starke lichttechnische Effekte, um dem magischen Charakter des Stücks gerecht zu werden. Bei der Feuer-und Wasserprobe am Ende kommen erstmals neue, im Haus entwickelte und gebaute  optische Effekte zum Einsatz. Durch die Verwendung  einer Videoprojektion, die nicht auf einen Schleier oder eine Leinwand, sondern auf einen hauchdünnen Rauchvorhang erfolgt, hat man den Eindruck, die Figuren stünden wirklich mitten in einer Feuer-oder Wasserwand.

ZURÜCK...